Dummytraining

Dummytraining mit Prüfungsvorbereitung Anfänger - Dummyprüfung & Workingtest

 

Grundzüge des Einweisens

Lenkbarkeit versus Selbständigkeit

Witterungsbedingungen- und Geländebeschaffenheit richtig einschätzen

Memoryarbeit

Handling

 

Aufbau von Markierungen

Steadyness und Stoppgehorsam

Einfach-, Doppelmarkierungen und Kombinationen (Verleitungen)

Geländeübergänge von einfach bis schwer

Schulung der Merkfähigkeit

 

„Walk up“ und „Drive“

Fußarbeit ein Muss

Konzentration bei der Arbeit über längere Zeitspanne

 

Optional

Individuelle Probleme werden analysiert und besprochen.

Problemlösungen werden erarbeitet.

Wie gestalte ich Aufgaben?

Unter- oder Überforderung der Hunde?

Wie reagiere ich bei Fehlern und falschen Verknüpfungen der Hunde?

 ________________________________________________________________________________________

Dummytraining mit Prüfungsvorbereitung Fortgeschrittene / Open - Dummyprüfung & Workingtest

 

Kombinationen des Einweisens

Lenkbarkeit mit Verleitung (mit und ohne Memories)

Einweisen ins Suchengebiet

Arbeit mit Verleitung durch Partnerhunde

Geländeübergänge

 

Kombinationen von Markierungen

Steadyness und Stoppgehorsam

Mehrfachmarkierungen in Verbindung mit Einweisen

Teamaufgaben

 

„Walk up“ und „Drive“

Fußarbeit, Steadyness

Konzentration bei der Arbeit über längere Zeitspanne

 

Optional

Wie gestalte ich Aufgaben?

Unter- oder Überforderung der Hunde?

Was wird bei Workingtestaufgaben bewertet?

 ________________________________________________________________________________________

 Einzeltraining auf Wunsch auch zu zweit

Das Einzeltraining wird individuell auf Ihre persönliche Situation abgestimmt.

Entsprechend dem Alter und dem Leistungsstand Ihres Hundes entwickeln wir gemeinsam Trainingspläne, die auf Ihre Zielvorstellungen abgestimmt und Ihrem Zeitbudget angepasst werden. Sie und ihr Hund bekommen die absolute Aufmerksamkeit und Einzelbetreuung, wie sie im Rahmen einer Gruppenstunde nicht möglich ist. Einzelstunden sind auch parallel zum Kursunterricht sehr empfehlenswert, da sich beides optimal ergänzt. Hier können Sie noch mit einem erwachsenen Hund alles lernen, was bisher nicht gut geklappt hat. Schwerpunkt bei diesem Einzeltraining ist die Festigung der Basics.

Das Training findet entweder bei Ihnen oder im öffentlichen Bereich statt. 

Kosten pro Hund für Einzeltraining: 30,00 €* 

(Zeitdauer wird individuell dem Hund angepasst)

 ________________________________________________________________________________________

Gruppentraining (ab 4 Hunde)

Das Gruppentraining findet in abwechslungsreichen Gelände statt. 

Entweder Sie schließen sich einer bestehenden Gruppe an (bitte anfragen) oder Sie finden Gleichgesinnte, die als Gruppe ein wöchentliches Training buchen. Die Gruppengröße sollte hierbei zwischen 4 und 6 Teilnehmern liegen. 

Schwerpunkt beim Gruppentraining Anfänger 

Sicheres Tragen und Festhalten des Dummies, korrekte Abgabe in die Hand, 
freudiges Apportieren, Umgang mit der Pfeife, Markierungen zu Land und zu Wasser, Beginn des Einweisens, 
Verschärfung der Steadiness, Anfang des Stoppfiffes und vieles mehr.

Schwerpunkt beim Gruppentraining Fortgeschrittene

Komplexe Aufgaben mit allen Bestandteilen der 
Dummyarbeit: Einweisen, Markierungen, Verlorensuche, Festigung des Sitzpfiffes, Ausbau der Distanzen und der Steadiness.

Dabei wird zusätzlich Wert gelegt, dass Ihr Hund alle Übungen auch unter Ablenkung von anderen Hunden macht.

Das Training findet im öffentlichen Bereich (Wiese, Felder, Wald) statt. 

Kosten pro Hund für Gruppentraining: 20,00 €*

(Zeitdauer wird individuell den Hunden angepasst)

 

*Gem. §19 UStG der Kleinunternehmerregelung erhebe ich keine Mehrwertsteuer und weise diese nicht aus. 

^